Archiv

Kampagne GewaltFREI leben

GewaltFREI leben, eine österreichweite Kampagne zur Verhinderung von Gewalt an Frauen und Kindern, wurde nach 2jähriger Projektzeit 2015 abgeschlossen. Ziel der Kampagne war eine verstärkte Präventionsarbeit in vielen verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zu leisten und dadurch zur Verhinderung von Gewalt an Frauen und Kindern beizutragen. Näher Infos unter: GewaltFREI leben

Folgendes Video hat die Kampagne begleitet.

HOZIER SETZTE EIN ZEICHEN GEGEN HÄUSLICHE GEWALT

Der gefeierte Singer und Songewriter Hozier setzte 2016 mit der Single "Cherry Wine" ein klares Zeichen im Kampf gegen häusliche Gewalt. 
Das dazu gehörige Video ist ein positives künstlerisches Beispiel dafür, Gewalt aufzuzeigen und engagiert für ein Ende der Gewalt einzutreten. Die Einnahmen aus den Downloads des Songs werden an Einrichtungen gespendet, die sich gegen häusliche Gewalt einsetzen. Wir freuen uns darüber, dass in Österreich die Frauenhelpline ausgewählt wurde.

Hier geht's zur Single:Cherry Wine https://itunes.apple.com/at/album/cherry-wine-single/id1079803595

"SO SCHMECKT DIE WELT: BESONDERE FRAUEN - BESONDERE REZEPTE"

In diesem einzigartigen Kochbuch finden sich Rezepte, die von gewaltbetroffenen Frauen in den Frauenhäusern gesammelt wurden. Prominente Meisterköchinnen und Meisterköche haben diese internationalen Rezepte  nachgekocht und mit ihrer persönlichen Note abgerundet. Das Kochbuch mit besonderen Rezepten aus aller Welt ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Die Frauenhelpline gegen Gewalt bedankt sich ganz herzlich beim REWE Konzernbetriebsrat und bei der REWE Geschäftsleitung für den großzügigen Erlös für die Frauenhelpline im Jahr 2015. Der Erlös wird in erster Linie für Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden.